Vor Ort – Einlassbändchen und Garderobe

Jeder Mitarbeiter erhält gratis eine Einlassbändchen zum Eintritt in das Bürgerfestgelände. Die Bändchen werden wir dieses Jahr nur noch über die Tagesleiter vor Ort abgeben. Das bedeutet, wenn Ihr vor Ort ankommt, ruft Ihr einfach kurz den Tagesleiter an und er schickt jemanden zum Eingang, der Euch das Bändchen rausbringt. Das gilt natürlich nur für den Hintereingang, der direkt beim Zelt ist.

Jeder Mitarbeiter erhält ein Einlassbändchen, dass für alle 3 Bürgerfesttage gültig ist. D.h. wenn du erst einen Dienst am Sonntag tust, kannst du dir dein Einlassbändchen schon am Freitag abholen und kannst so das Fest ab Freitag bis Sonntag kostenlos besuchen.

Bei Rückfragen einfach deinen Gemeindeansprechpartner kontaktieren.

Garderobe

In den vergangenen Jahren gab es immer wieder die Herausforderung, wo Ihr als Mitarbeiter Eure privaten Sachen wie Taschen, Kleidungsstücke, etc. ablegen könnt. Für dieses Jahr hat Jutta Möller extra einen Faltschrank besorgt, der Euch zur Verfügung steht. Wendet Euch bei Ankunft direkt an Jutta Möller oder falls sie nicht da ist an die Kaffeetheke.

"Kleiderordnung"

Statt der orangenen T-Shirts bitten wir Dich ein dunkles Oberteil, z.B. Dunkelblau etc., anzuziehen. Damit man uns als Mitarbeiter erkennt,. tragen wir alle einen Button mit dem House of Art & Spirit Logo. Du erhälst den Button bei Dienstantritt vor Ort vom Tagesleiter bzw. Bereichsleiter.

Wasser kannst Du als Mitarbeiter kostenlos beim Ausschank an der Kuchentheke erhalten.

3 Kommentare zu "Vor Ort – Einlassbändchen und Garderobe"

  1. Jeder Mitarbeiter erhält ein Einlassbändchen, dass für alle 3 Bürgerfesttage gültig ist…er erhält sie vom Tagesleiter vor Ort, d.h. wenn du erst einen Dienst am Sonntag tust,kannst du dir dein Einlassbändchen schon am Freitag abholen und kannst so das Fest ab Freitag bis Sonntag kostenlos besuchen.
    Bei Rückfragen einfach deinen Gemeindeansprechpartner kontaktieren.

  2. Eine Frage noch, weil ich das erste mal dabei bin. Wie ist das mit Parken, ganz normal einen Parkplatz suchen oder gibt es einen Mitarbeiter Parkplatz?

    • Tatsächlich müssen die Mitarbeiter sich ganz normal wie alle Besucher einen Parkplatz suchen. Durchfahrtsscheine für den Parkplatz in der Nähe vom Zelt sind sehr rar und wir haben nur sehr wenige davon bekommen, die alle vergeben sind. Also, bitte genügend Zeit einplanen zum Parkplatz suchen und zum Zelt laufen …

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.